Zum Hauptinhalt springen
05.07.2024

Zweite Bewerbungsrunde gestartet

Wir suchen innovative KI-Pilotprojekte, die sich gewinnbringend für den Umweltschutz einsetzen.

Wir suchen KI-Pilotprojekte! Wünscht ihr euch auch manchmal eine KI-Anwendung, die euch bei eurer Arbeit im Umweltschutz unterstützt?

Oder ihr arbeitet bereits an einem KI-Projekt? Etwa eine Anwendung, die das lokale Artenvorkommen kartiert und deren weitere Entwicklungen prognostiziert, die Klimawandelfolgen veranschaulicht, Starkregenfälle in eurer Stadt simuliert oder Waldbrandherde frühzeitig identifiziert?Bislang fehlte es aber an den nötigen technischen und personellen Ressourcen, um Daten, Sensorik und digitale Werkzeuge für die Realisierung eurer Ideen einzusetzen?

Dann seid ihr bei uns genau richtig! Denn wir stellen euch Datenwissenschaftler*innen und KI-Expert*innen an die Seite, um euer Projekt bis zu einem Jahr gemeinsam mit euch voranzutreiben. Die Ergebnisse sollen der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden und nachnutzbar sein.

Die KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz nimmt die Zivilgesellschaft in den Blick und unterstützt nicht-wirtschaftlich tätige Initiativen bei der Entwicklung von sogenannten KI-Pilotprojekten. KI-Pilotprojekte setzen digitale Werkzeuge und Künstliche Intelligenz gewinnbringend für den Umwelt-, Natur- und natürlichen Klimaschutz ein. Die KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz unterstützt euch bei der Realisierung eurer Ideen. Dazu starten wir jedes Jahr eine Ausschreibung, in der ihr eure Projekte bzw. Projektideen einreichen könnt.

Wir sind gespannt auf eure Projekte bzw. Projektideen und freuen uns auf eure Bewerbungen bis zum 31. August 2024!

Jetzt Projekte und Ideen einreichen!

 

Die KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz

Die KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz arbeitet im Impact Hub in Berlin-Neukölln. Sie dient vor Ort und virtuell als Anlaufstelle für alle, die Künstliche Intelligenz gemeinwohlorientiert für den Umweltschutz einsetzen möchten. Die KI-Ideenwerkstatt ist ein offener Ort für NGOs, Initiativen, Wissenschaftler*innen, Start-ups, Privatpersonen und weitere Akteur*innen und deren Austausch untereinander – jede*r kann und soll mitwirken. Gemeinsam und offen für alle entstehen in der KI-Ideenwerkstatt Ideen für den Natur-, Umwelt- und Klimaschutz.

Kontakt

KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz
c/o Impact Hub
Rollbergstr. 28A
12053 Berlin

Aufgrund einer Systemumstellung ist die KI-Ideenwerkstatt für Umweltschutz am 15.7.24 im Zeitraum von 8:30 bis etwa 11 Uhr telefonisch nicht erreichbar. Schreibt gerne eine Mail.

+49 30 72618 0959 E-Mail schreiben

So unterstützen wir

Bevor ihr euch engagiert, informiert euch, welche Kriterien erfüllt werden müssen und wie der Auswahlprozess abläuft.

Inspiration gesucht?

Diese KI-Pilotprojekte unterstützen wir bereits.

Weitere Meldungen