Zum Hauptinhalt springen
Eine Teilnehmerin informiert sich an einem Messestand über Themen KI und Umweltschutz.

Veranstaltungen & Workshops

Workshops, Schulungen, Werkstattgespräche und Themenabende – in verschiedenen Veranstaltungsformaten machen wir Künstliche Intelligenz im Umweltschutz greifbar, diskutieren über neue Trends und tauchen in spannende Beispiele aus der Praxis ein. Unsere Veranstaltungen finden online, in Präsenz im Impact Hub in Berlin-Neukölln aber auch an anderen Orten bundesweit statt. Teilweise bieten wir auch hybride Formate an. Hier entdeckt ihr unsere Formate und findet die nächsten Termine.

Kommende Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungsformate

Eine Personengruppe steht um einen Tisch mit Versuchsaufbauten, die der Workshopleiter vorstellt.

Basisworkshop KI für Umweltschutz

Unsere Basisworkshops zu KI im Umweltschutz sind Einführungsveranstaltungen, die sich mit den Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten Künstlicher Intelligenz im Bereich des Umweltschutzes beschäftigen.

Mehrere Personen sitzen und stehen an einem Tisch um eine Versuchsanordnung. Eine Person erklärt

Sensorikworkshops

Unsere Sensorikworkshops zu Anwendungen in der Umwelttechnik führen praxisorientiert in die Nutzung von Sensortechnologie im Umweltschutz ein.

Zwei Personen stehen vor einer Versuchsanordnung und tauschen sich angeregt dazu aus.

Themenabende & Werkstattgespräche

Unsere Themenabende und Werkstattgespräche bieten eine Plattform für den informellen Austausch und die vertiefte Diskussion von umweltbezogenen Fragestellungen im Zusammenhang mit KI.

Zwei Kinder und eine erwachsene Person lassen sich von einer Mitarbeiterin eine Versuchsanordnung erklären.

Umweltdatenwerkstatt

Die Umweltdatenwerkstatt ist eine innovative Workshop-Methode für eine metaphorische Datenreise durch Umweltbeobachtungen. Unsere Teilnehmenden erkunden dabei Chancen und Herausforderungen entlang der Datenverarbeitungskette.